Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/searchforlove

Gratis bloggen bei
myblog.de





zurück in münchen

am 27.07.05 waren wir dann wieder in münchen zurück...

nach  2 tagen hat aykut mich dann zum ersten mal angerufen..ich war grad draußen mit dani und alex...aufeinmal ruft er an und sagt hallo askim...mein herz ist stehn geblieben..ich hatte soo angst er würde sich nicht melden...wir redeten nur so 3 minuten....danach schrieben wir noch sms usw...so ging das dann....ich schrieb ihm auch gleich einen brief hihi...zum glück hatte ich ja seine adresse.irgendwann fingen wir dann auch an in msn zu schreiben..ich musste immer in internet cafes gehn...dann nach ner zeit sahen wir uns dann auch über cam im internet das war dann so ein komisches gefühl...irgendwann hatte ich dann riesen ärger wieder mal daheim das ich rausgeschmissen wurde...erst wohnte ich bei dani ca 3monate und dann im dezember bei nadine in der wohnung-weil sie eh nicht da war....diese zeit wo ich allein war ...war total hart für mich...ich hatte keine arbeit kein geld also konnte ich ihn nicht besuchen..ich hab ihn sooo vermisst....am 9.dezember machte ich schluß mit ihm..weil er mich nur noch angemotzt hatte weil ich mich nicht merh so oft gemeldet hatte usw...aber es ging nicht anders weil ich ja nix hatte...naja wir waren grade mal 3std getrennt-dann hat er mich angerufen und alles war wieder okay :O) anfang januar hab ich mcih mit meiner mutter einigermaßen vertragen und ich durfte wieder zu ihr und ihrem freund ziehen...mir ging es aber einfach nicht gut..und ich hab ihn so sehr vermisst....also hab ich ihn angerufen..jeden tag haben wir ca. 8std wenn nicht sogar viiel mehr telefoniert....wir hatten einfach immer was zum reden...er hat mir vieles erzählt und ich hab mich zum ersten mal auch gefühlsmäßig einem mann geöffnet-ich hab mit ihm auch über meine probleme geredet ,was ich sonst eigentlich nicht mal mit meiner besten freundin tu...es war einfach wie eine seelenverwandschaft...wir haben immer das selbe gesagt oder gedacht..wenn es mir schlecht ging oder ich an ihn gedacht hab schon hat mein handy geklingelt und immer solche sachen...und wir konnten lachen aber auch über ernste themen reden..und das alles in englisch!!!naja wir haben unser eigenes englisch entwickelt....aber wir konnten trozdem über alles reden-es gab keine verständigungsprobleme....was mcih auch heute noch immer sehr erstaunt am 19 januar haben wir angefangen über unsere zukunft zu reden...von da ab war es immer noch schöner mit ihm zu reden weil wir gemeinsam unsere zukunft "geplant" haben...mit seiner mutter hab ich dann auch immer ein bisschen geredet..sie ist sooo süß...sie hat auch immer alles mitbekommen wie lang wir reden usw...und hat aykut immer geschimpft wenn wir mal streit hatten ,das er sich bei mir entschuldigen soll und immer lieb zu mir sein soll....so süß ich hab sie auch schon so lieb gewonnen obwohl ich sie noch nie zu vor gesehn hatte....im februar hat aykut mcih dann gefragt ob ich ihn heiraten möchte...ich hab natürlich ja gesagt...er hat dann am selben tag abends noch meine mutter angerufen..er war so nervös und ich auch..er hat sich ihr vorgestellt und gesagt das er mich heiraten möchte usw..sie war total begeistert von ihm..und hat total hinter ihm gestanden...sie hat geschaut das ich nicht mehr so oft weggeh ..denn aykut mochte es nicht wenn ich jedes wochenende in discos war...ist ja verständlich....naja 2monate lang haben aykut und ich nonstop  telefoniert bis dann aufeinmal die telefon rechnung kam...insgesamt 6.000 euro es war der hammer...ich hatte dann logischer weise meeega viel ärger zuhause...und da ich immer noch arbeitslos war und auch kein hartz 4 oder sonstiges bekam war meine mutter natürlich noch mehr sauer....von da ab hat sie mir nie mehr das telefon gegeben....naja zum glück hab ich mich dann getraut wolfi ihren freund zu fragen ob ich an seinen pc darf der eh bei mir im zimmer stand und ob ich msn installieren darf..ich durfte zum glück!!!eine camera hab ich mir auch gleich besorgt und schon gings weiter...aykut und ich haben jeden abend von 20uhr bos morgens 5-6 uhr geschrieben....es war so unglaublich ihn jeden tag zu sehen aber trozdem war er so fern...es hat mich echt fertig gemacht....ich bekam irgendwann von seiner e-mail adresse sein passwort...und ab da wurde alles anders....ich loggte mich ein mit seiner adresse...im mai...aufeinmal schrieb mir eine linnea die ja dachte ich wäre aykut..hey askim i miss you so much...ich hab gedacht ich flipp aus...mein ganzer körper fig zum zittern an und mein herz raste..erst schrieb ich in aykuts namen mit ihr aber da konnte ich nicht viel rausbekommen..irgendwann sagte ich ihr dann ich wär seine freundin usw..sie war total nett und erzählte mir alles...sie erzählte mir das sie sich geküsst haben aber nicht miteinander geschlafen..aykut wollte zwar aber sie nicht...ich bn ausgerastet...hab aykut angerufen und ihm die hölle heiß gemacht..er hat alles abgestritten....es war echt ne heftige zeit..aber wir haben uns wieder versöhnt..aber ich wurde mißtrauisch,,,aykut hat mir auch mal ne zeit davor eine nummer von so ner maria gegebn die zur selben zeit wie ich in alanya war nur noch 5wochen länger ...ich hatte sie nie angerufen um zu fragen ob sie was miteinander hatten aber als ich dann das mit linnea hörte war ich mißtrauisch also rief ich sie an....sie erzählte mir sachen..unglaublich....er war mit ihr zusammen..nur in der woche als ich da war hatte er ihr immer abgesagt usw...er wollte das sie bei ihm in alanya bleibt und eine familie  gründet usw...er hat zu ihr die selben sachen gesagt wie zu mir...nur sie hat dann schluß gemacht ..weil sie dann als sie in hamburg zurück war einen neuen kennen gelernt hat und aykut hat sie dann end terroriesiert mit anrufen usw...und das krasse ist im februar hat er sie das letzte mal angerufen gehabt...und meinte sie hätte ihm das herz gebrochen usw..und zu dieser zeit machte er mir ja den antrag....ich war echt am boden zerstört weil ich es nicht verstehen konnte wie er mir das antun konnte...nach der ganzen schönen zeit dei wir hatten...mit den endlos langen gesprächen usw..ab da gab es nonstop nur noch streit..er stritt alles ab aber ich konnte ihm nicht glauben...meine mutter warf  mich wieder raus...ich musste zu meinem vater ziehen..von dort aus hatte ich nix mehr kein internet keine telefon..es war eh die hölle für mcih bei meinem vater zu wohnen da ich seit ca 6jahren keinen kontakt mit ihm hatte und ihn noch nie mochte...aykut machte mir alles nur noch schwerer..er fing an schlecht über meine freunde zu reden nur weil ich mir denen draußen war ,,,er hat nicht verstanden das ich raus musste sonst wär ich durchgedreht ...wir hatten nur noch streit es war schrecklich...und auch fast keinen kontakt....nach 3monaten bei meinem vater konnte ich wiedr zurück zu meiner mutter...da hatte ich ja dann wieder internet und wir konnten uns wieder unterhalten..irgendwann wollte ich von ihm ein geständniss...dann hatt er mir erzählt das er mir öfter fremdgegangen ist..aber es war nur sex...mehr nicht....ich konnte ihm nicht verzeihen und mahcte schluß...nach ca 1 monat waren wir aber wieder zusammen weil ich einfach nicht ohne ihn konnte...aber wieder nach so paar wochen machte ich schluß weil ich einfach nicht mehr mit ihm reden konnte wenn er mir gesagt hat er liebt mich..musste ich weinen..weil ich mir dachte--wenn er mich liebt wie er es schon die ganzen 1 1/2 jahre gesagt hatt..wie kann er mir dann sowas antun....meine ganzen freunde hatten immer zu mir gesagt er ist dir nicht treu,er arbietet am strand usw-aber ich habe ihm echt 100% vertraut...lich hatte noch nie so viel vertrauen in eine person gesetzt wie in ihn...und dann enttäuscht er mich soooo....ich war echt fertig mit der welt....es war dann schluß...wir haben ausgemacht das wir alles von uns löschen..er hat dann sogar seine handykarte zerbrochen..das alles war so mitte oktober 06...ich hab keine nummer mehr von ihm....nach so ca. 3tagen rief er mcih an denn er kann meine nr ja auswendig und fragte ob ich seine e-mail adressn gelöscht hab usw..ach ja er hatte sein passwort geändert und wollte mir nicht sein neues geben dann hab ichschluß gemacht...desnn das war ein eindeutiges zeichen das er mir was verheimlicht..naja auf jeden fall rief er mcih dann so ca jeden 4tag an und sagte ich soll die adressn löschen usw...total komscih..ich weiß das war nicht der grund warum er anrief...dann war ne zeit lang funkstille....und anfang november lag ich nachts in meinem bett und musste an ihn denken und fragte mich was wohl aus uns geworden wäre..aber dann beschloß ich ihn zu vergessne usw..aber dann...mein handy klingelt und wer ist dran...aykut!wir haben dann geredet...und aufeinmal hab ich sowas von zum heulen angefangen und ihm gesagt das ich ihn noch liebe ...aber dann war sein geld weg..am nächsten tag hat er mcih wieder angerufen er hat mir dann auch gesagt das er alles so bereut und es ihm leid tu und das er mich liebt..aber wir müssen uns sehen des kann so nicht weiter gehn...jetzt sind wir zwar nicht zusammen..aber wir telefonieren so ca 2-3mal die woche...bald wollen wir auch mal wieder im internet schreiben....ich bin ja gespannt was passiert...ich weiß das da noch was ist...aber sooo groß ist die liebe nicht mehr zu ihm--dafür hat er mir einfach zu weh getan...ich versuche jetzt das ich im januar für ca 2wochen zu ihm kann und dann werden wir ja sehn was passiert...

28.11.06 17:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung