Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/searchforlove

Gratis bloggen bei
myblog.de





liebe auf den ersten blick

am 20.07.05 flogen dani und ich nach alanya...für 1woche..ich wollte relaxen und dani hatte vor jungs kennen zulernen.da ich mich erst kurz davor von meinem freud getrennt hatte,hatte ich erst aml die schnauze voll von jungs....als wir dann im flugzeug saßen spürte ich das dieser urlaub einen einfluß auf mein leben haben wird.am flughafen von antalya mussten wir dann noch mit dem bus ca 2std bis zu unserem hotel in alanya fahren...die gegend war echt ein traum....so gegen 13uhr kamen wir im hotel an und zogenuns um um zum strand zu gehen....ich genoss die sonne und schloß meine augen ...dani hielt auschau nach jungs.irgendwann wurde es mir dann zu heiß und ich öffnete meine augen..des erste was ich sah war ER...er guggte mich auch an..er arbeitete am strand und bediente grad ein ehepaar..aber er guggte zu mir und lächelte mich an....dann guggte ich verdaddert wieder weg...und ich hatte aufeinmal totale schmetterlinge im bauch...ich sezte mich hoch und sagte zu dani, mei ist der süß..sie sagte nur aha naja...und schon war das gespräch beendet....als wir dann wieder zum hotel mussten...rief er mir zu ich soll mich doch her setzen und was trinken...ich schrie nur zurück nein und lächelte ihn an und ging weiter...also natürlich auf englisch....dann am abend gingen dani und ich uns die stadt und die discos ansehen...ich hielt die ganze zeit auschau nach ihm....aber er war niergendwo...am nächsten tag waren wir wieder am strand..er war natürlich auch da ...aber er hatte viel zu tun...aber trozdem schauten wir uns oft an....ich hatte mcihecht total verschossen...dann mussten wir zurück zum hotel...abends gingen wir wieder zum strand weil ich insgeheim hoffte ihn dort zu sehen..aber er war nicht da...am 3tag waren wir wieder am strand und hatten eine digitalkamera dabei,wo auch noch fotos von münchen drauf waren...wir gugten grade ein bild von mir an .als aufeinmal von hinten eine lachende stimme sagte...das bild sieht aber schrecklich aus..ich drehte mich um und er stand da und zwinkerte mich an....dann fingen wir an ein bisschen zu reden..er heißt aykut....dani machte dann noch ein foto von uns ich war so glücklich..er musste dann wieder weiter arbeiten,und wir verabredeten uns um 22uhr am strand....dani und ich waren dann schon um 21.30 da weil ich auf keinen fall zu spät sein wolte...wir sezten uns runter zum wasser und warteten...dann um 22.15kam er endlich...er kam runter begrüßte uns..mich sogar mit backe backe bussis...und dann gingen wir hoch zu den tischen wo auch die küche usw war..dort war noch ein anderer mitarbeiter vom strand er hieß bahri aber wear schon älter so ca 35jahre....wir tranken und unterhielten uns..es war total komisch weil ich ja sonst nie englisch rede und es auch nicht so gut konnte..irgendwann meinte aykut zu mir ob ich mit ihm bisschen runter zum wasser komme...dann gingen wir runter und spazierten ein paar meter und unterhielten uns..dann blieben wir stehen und schauten uns lange in die augen...dann meinte er ob ich seine freundin werden möchte ich grinste ihn nur an und sagte natürlcih...dann küsste er mich und mein fuß machte flip(er winkelte sich an)..was er davor noch nie gemacht hatte...von da ab waren wir zusammen und waren jede nacht am strand...ein anderes paar aus dem hotel martin und claudia gingen auch 2abende mit uns zum strand..es war immer total lustig...die anderen gingen immer schon so um 2-3uhr zurück ins hotel aber aykut und ich blieben immer bis 6uhr morgens..wir saßen am wasser schauten ins meer und zu den sternen und zu den wuunderschöönen vollmond und redeten gar nix...er umarmte mich von hinten und es war einfach ein sop wunderschöner moment....wir schliefen auhc miteinander an 2abenden....und an meinem letzten abend schenkte er mir ein t-shirt von sich und eine kette als andenken...in der nacht schliefen wir auch miteinander...und während ich ihn küsste hatte ich gemerkt das ich ihn liebe das es einfach was besonderes mit ihm ist....abe rich traute michnicht es ihm zu sagen ..weil es ja dafür viel zu früh war-doch dann genau in dem moment als ich diese gedanken hatte schaute er mich an und sagte ..ich fühle mehr für dich-ich liebe dich...ich war sowas von gerührt denn wir hatten dieselben gedanken im selben moment....es war ein total komisches gefühl als wir dann wussten es ist unsere letzte nacht...wir saßen dann wieder am wasser und ich musste weinen...normal weine ich nie...in gegenwart von anderen-aber ich konnte nicht anders...er nahm mich dann in arm und sagte wir machen das schon....dann kam der tag der abreise...wir fuhren um 15uhr also hatten wir noch zeit...dani und ich gingen nochmal in der stadt spazieren und danch zum strand um uns von allen zu verabschieden..seinem chef und den anderen mitarbeitern-die alle so nett waren...dann verabschiedete ich mich von ihm und ich dachte es zerreißt mir mein herz...dann musste ich los und drehte mich um und fing an zu weinen...und dani musste mich halten weil ich echt am ende war....der heim flug war so traurig...ich wäre am liebsten dort geblieben...denn ich war mir sicher er ist der mann fürs leben..das war mir im ersten moment klar in dem ich ihn gesehn habe...es war liebe auf den ersten blick....
28.11.06 17:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung